Startseite

Aktuell

Arbeiten beim Zubringer Steffisburg und beim An­schluss Thun-Nord

Juli 2020 – Aktuell sind an ver­schiedenen Stellen Arbeiten im Gang, unter anderem am Zubringer Steffis­burg, beim Anschluss Thun-Nord und im Allmend­tunnel. Am Zubringer Steffis­burg sind drei Nachtsperrungen geplant.

 A6 Zubringer Steffisburg Juli 2020
Links im Bild der Bereich, in dem die Belags­arbeiten durchgeführt werden.

Aktuell sind an mehreren Stellen auf der A6 Arbeiten im Gang. Beim Anschluss Thun-Nord laufen noch Fertig­stellungs­arbeiten, die den Verkehr nur punktuell beein­trächtigen. Die Strassen­abwasser­reinigungsanlage (SABA) wird momentan bepflanzt. Sie reinigt neu das Strassen­abwasser der A6 im umliegenden Abschnitt.

Die Arbeiten am Zubringer Steffis­burg sind bereits weit fort­geschritten und laufen noch bis ca. Ende August 2020.

Die nächsten Schritte bein­halten das Anbringen der defini­tiven Mar­kierung und den Rück­bau der mobilen Leit­planke. Weiter werden am Ende des Zubringers vor dem Anschluss Thun-Nord im Bereich zwischen den beiden Fahr­spuren Belagsarbeiten durchgeführt. Für die Arbeiten wird der Zubringer für drei Nächte in jeweils einer Fahrtrichtung gesperrt.

Die Sperrungen sind wie folgt geplant:

  • Montag 20. Juli 19:00 Uhr bis Dienstag 21. Juli 05:00 Uhr. Sperrung Fahrt­richtung Bern ab Glättimülikreisel.
  • Dienstag 04. August 19:00 Uhr bis Mittwoch 05. August 05:00 Uhr. Sperrung Fahr­trichtung Bern ab Glättimülikreisel.
  • Mittwoch 05. August 19:00 Uhr bis Donnerstag 06. August 05:00 Uhr. Sperrung Fahr­trichtung Steffis­burg ab Anschluss Thun-Nord.

Eine Umleitung über die Bern­strasse wird signalisiert. Im Verlauf des Jahres werden noch verein­zelte weitere Sperrungen nötig sein, bevor der Zubringer Steffis­burg wieder vollständig dem Verkehr übergeben wird.

Die Sanierung des Allmend­tunnels läuft planmässig voran und dauert noch bis ca. November 2020.