Teil­sperrungen Zubringer Kiesen – Auf dem Zubringer Kiesen sind einige nächtliche Teil­sperrungen für Belags­arbeiten und weitere Ein­griffe nötig. Sie betreffen ver­schiedene Rampen und dauern vom 10. bis 13. August 2021.
Online Version
 
 

A6 Rubigen – Spiez

Newsletter 11. August 2021

Teil­sperrungen Zubringer Kiesen

Auf dem Zubringer Kiesen sind einige nächtliche Teil­sperrungen für Belags­arbeiten und weitere Ein­griffe nötig. Sie betreffen ver­schiedene Rampen und dauern vom 10. bis 13. August 2021.

 A6 Kiesen
Der Zubringer Kiesen. Gesperrt wird unter anderem die Rampe unten rechts im Bild

Die Erneuerung der A6 zwischen Kiesen und Thun-Nord betrifft auch den Zubringer Kiesen. Dort sind aktuell an ver­schie­de­nen Stellen Arbeiten im Gang, die eine Sper­rung von einzelnen Ver­bindungs­rampen erfordern. Darunter sind die Erstellung von soge­nannten Belags­wulsten und weitere Arbeiten, die aus Platz­gründen nur von der Fahr­bahn aus möglich sind.

In der Nacht vom 10./11. August war nur die Ein­fahrt Richtung Bern betroffen. Die weiteren Sper­rungen betreffen die Rampe, die vom Kreisel Oppligen her auf die Brücke der Kantons­strasse nach Jaberg führt. Das heisst, in den betref­fen­den Nächten kann vom Kreisel Oppligen her nur auf die A6 gefahren werden und nicht nach Jaberg.

Die Sper­rung Rampe Kreisel Oppligen – Brücke Kantons­strasse ist wie folgt geplant:

  • Nacht vom 11./12. August 2021 und Nacht vom 12./13. August 2021 (Reserve), 20 Uhr bis 5 Uhr

Bei gutem Arbeits­fort­schritt wird die zweite Nacht nicht benötigt.

 
Newsletter abonnieren
 

Mit diesem Newsletter informiert Sie das Bundes­amt für Strassen (ASTRA) über die Arbeiten an der A6 Rubigen-Thun-Spiez. Sie sind als Abonnent/in auf unse­rer Adress­liste eingetragen.

Bitte leiten Sie dieses Mail allen Personen und Institutionen weiter, die am News­letter interessiert sein könnten.

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen

© 2014 – 2021   Impressum   Kontakt