Nachtsperrung Thun-Nord – Thun-Süd – Beim Allmend­tunnel der A6 sind in den letzten Wochen die Bereiche vor den Portalen mit den neuen Signalen aus­ge­rüstet worden. Nun müssen noch sämt­liche Bestand­teile ge­testet werden. Dazu sind ver­schie­dene Sper­rungen notwendig.
Online Version
 
 

A6 Rubigen – Spiez

Newsletter 7. April 2021

Nachtsperrung Thun-Nord – Thun-Süd

Beim Allmend­tunnel der A6 sind in den letzten Wochen die Bereiche vor den Portalen mit den neuen Signalen aus­ge­rüstet worden. Nun müssen noch sämt­liche Bestand­teile ge­testet werden. Dazu sind ver­schie­dene Sper­rungen notwendig.

 A6 Allmendtunnel
Der Allmendtunnel muss für Tests teilweise oder komplett gesperrt werden

Aktuell laufen die Abschluss­arbeiten nach der Er­neue­rung des Allmend­tunnels. Neben dem Rück­bau des Verkehrs­korridors, der wäh­rend der Er­neue­rung den Ver­kehr in Rich­tung Ober­land auf­nahm, geht es hier­bei auch um die Fertig­stellung der beiden Portal­zonen. In den letzten Wochen sind ver­schie­dene Stahl­träger montiert und mit den neuen Signalen aus­ge­rüstet worden, die unter anderem zur Verkehrs­lenkung bei künf­tigen Unter­halts­arbeiten dienen. Sie werden zum Bei­spiel ein­ge­setzt, wenn der Ver­kehr bei einer Tunnel­reinigung in beiden Rich­tungen durch eine Röhre fliesst.

Nun müssen die Signale in Betrieb genommen und zusammen mit der über­ge­ord­neten Steuerung aus­führ­lich getestet werden. Dazu sind ins­ge­samt drei Nacht­sper­rungen nötig, ent­weder in einer oder in beiden Rich­tungen. Die A6 wird zwi­schen den An­schlüssen Thun-Nord und Thun-Süd wie folgt gesperrt:

  • Nacht vom 8./9. April 2021, 20 Uhr bis 5.30 Uhr: Fahrtrichtung Spiez
  • Nacht vom 9./10. April 2021, 20 Uhr bis 5.30 Uhr: Fahrtrichtung Bern
  • Nacht vom 14./15. April 2021, 20 Uhr bis 5.30 Uhr: beide Richtungen

Der Verkehr wird zwischen den Anschlüssen Thun-Nord und Thun-Süd via Zubringer Steffis­burg und By­pass Thun-Nord umgeleitet.

 
Newsletter abonnieren
 

Mit diesem Newsletter informiert Sie das Bundes­amt für Strassen (ASTRA) über die Arbeiten an der A6 Rubigen-Thun-Spiez. Sie sind als Abonnent/in auf unse­rer Adress­liste eingetragen.

Bitte leiten Sie dieses Mail allen Personen und Institutionen weiter, die am News­letter interessiert sein könnten.

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen

© 2014 – 2021   Impressum   Kontakt