A6 Anschluss Thun-Süd: Belags­arbeiten – Aktuell wird beim Anschluss Thun-Süd in mehreren Etappen der neue Deck­belag eingebaut. In der Nacht von Montag auf Dienstag erfolgt der Belags­einbau im östlich gelegenen Kreisel, in der Folge­nacht in west­li­chen Kreisel. Dies erfordert die Sperrung der Einfahrt Richtung Spiez. Der Verkehr wird umgeleitet.
Online Version
 
 

A6 Rubigen – Spiez

Newsletter 8. April 2019

A6 Anschluss Thun-Süd: Belags­arbeiten

Aktuell wird beim Anschluss Thun-Süd in mehreren Etappen der neue Deck­belag eingebaut. In der Nacht von Montag auf Dienstag erfolgt der Belags­einbau im östlich gelegenen Kreisel, in der Folge­nacht in west­li­chen Kreisel. Dies erfordert die Sperrung der Einfahrt Richtung Spiez. Der Verkehr wird umgeleitet.

 A6-Anschluss Thun-Süd
Der A6-Anschluss Thun-Süd

Momentan sind beim A6-Anschluss Thun-Süd Belags­arbeiten im Gang. Sie er­fol­gen vor allem nachts. In der Nacht vom Montag, 8. April 2019 auf Dienstag 9. April 2019 wird der Belag im Krei­sel auf der Ostseite des Anschlusses ein­ge­baut (Seite Thun). Alle Fahr­beziehungen bleiben möglich. Der Verkehr wird über die ver­schiedenen Bypässe um den Krei­sel herum­ge­führt. Es stehen Ver­kehrs­dienst­mit­arbeiter im Einsatz.

In der Nacht vom Dienstag, 9. April 2019 auf Mittwoch, 10. April 2019 finden die Belags­arbeiten im Krei­sel auf der West­seite (Seite Allmendingen) statt. Der Krei­sel wird von 20:00 Uhr bis 06:00 Uhr gesperrt.

Die Einfahrt auf die Auto­bahn ist in Fahrt­richtung Spiez in der betreffenden Nacht nicht möglich. Der Verkehr in Richtung Spiez wird über die Kantons­strasse um­ge­leitet.

Die Ausfahrt von der A6 wird trotz der Bau­arbeiten möglich sein. Um nach All­men­dingen zu gelangen, muss der Verkehr nach der Ausfahrt beim Anschluss Thun-Süd über den Krei­sel Ost wenden und dann über den neuen Bypass beim Krei­sel West nach Allmendingen fahren. Auch die anderen Fahr­beziehungen bleiben möglich.

Ende Mai 2019 wird es aufgrund von weiteren Deck­belags­arbeiten zu einer Voll­sperrung des Anschlusses Thun-Süd kommen. Details dazu werden zu ge­ge­be­ner Zeit kommuniziert.

 
Newsletter abonnieren
 

Mit diesem Newsletter informiert Sie das Bundes­amt für Strassen (ASTRA) über die Arbeiten an der A6 Rubigen-Thun-Spiez. Sie sind als Abonnent/in auf unse­rer Adress­liste eingetragen.

Bitte leiten Sie dieses Mail allen Personen und Institutionen weiter, die am News­letter interessiert sein könnten.

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen

© 2014 – 2019   Impressum   Kontakt