Kleinere Einschränkungen beim Zubringer Kiesen – Die Hauptarbeiten auf der A6 zwischen Kiesen und Thun-Nord befinden sich in der letzten Phase. Für die Ver­legung diverser Kabel kommt es vor allem beim Zubringer Kiesen zu kleineren Ver­kehrs­beeinträchtigungen.
Online Version
 
 

A6 Rubigen – Spiez

Newsletter 12. November 2021

Kleinere Einschränkungen beim Zubringer Kiesen

Die Hauptarbeiten auf der A6 zwischen Kiesen und Thun-Nord befinden sich in der letzten Phase. Für die Ver­legung diverser Kabel kommt es vor allem beim Zubringer Kiesen zu kleineren Ver­kehrs­beeinträchtigungen.

 A6 Zubringer Kiesen
Beim Zubringer Kiesen kommt es zu verschiedenen kleineren Verkehrsbeeinträchtigungen.

Die Gesamterneuerung des A6-Abschnittes zwischen Kiesen und Thun-Nord befindet sich in der Schluss­phase. In den nächsten zwei Wochen kommt es zu weiteren, zeit­lich beschränkten Verkehrs­ein­schränkungen. Grund dafür ist die Montage von Signalisations­tafeln an ver­schiedenen Orten sowie die Ver­legung diverser Kabel der Betriebs- und Sicher­heits­aus­rüstung. Von den Beein­trächti­gungen ist vor allem der Zubringer Kiesen betroffen. Aller­dings kann der Ver­kehr jeweils ört­lich umge­leitet werden. Einzig der Velo­verkehr ist von einer kleineren Umleitung betroffen. Auf der Velo­spur vom Kreisel Oppligen her zur Brücke Richtung Ja­berg befindet sich ein Schacht, von dem aus gewisse Kabel ver­legt werden. Aus Sicher­heits­gründen wird der Velo­verkehr über die Zufahrts­strasse zum Golf­platz umge­leitet. Diese Ein­schränkung dauert vom Mon­tag, 15. No­vem­ber, bis zum Frei­tag, 19. No­vem­ber, jeweils von 9 Uhr bis 15 Uhr. Der Velo­verkehr Richtung Kreisel ist davon nicht betroffen und kann wie gewohnt auf der Velo­spur fahren.

In der darauf­folgenden Woche vom 22. No­vem­ber 2021 wird auf der A6 eine neue Ver­kehrs­führung ein­ge­richtet. Details zur Um­stellung und zur neuen Ver­kehrs­führung werden zu gegebener Zeit kommuniziert.

 
Newsletter abonnieren
 

Mit diesem Newsletter informiert Sie das Bundes­amt für Strassen (ASTRA) über die Arbeiten an der A6 Rubigen-Thun-Spiez. Sie sind als Abonnent/in auf unse­rer Adress­liste eingetragen.

Bitte leiten Sie dieses Mail allen Personen und Institutionen weiter, die am News­letter interessiert sein könnten.

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen

© 2014 – 2021   Impressum   Kontakt