A6 Zubringer Kiesen: nächtliche Sperrungen – Diese Woche wird die Ver­kehrs­führung auf dem Zubringer Kiesen für eine neue Bau­phase um­ge­stellt. Der Zubringer muss während zweier Nächte ganz oder teil­weise gesperrt werden.
Online Version
 
 

A6 Rubigen – Spiez

Newsletter 3. Juni 2021

A6 Zubringer Kiesen: nächtliche Sperrungen

Diese Woche wird die Ver­kehrs­führung auf dem Zubringer Kiesen für eine neue Bau­phase um­ge­stellt. Der Zubringer muss während zweier Nächte ganz oder teil­weise gesperrt werden.

 A6 Kiesen
Der Zubringer Kiesen muss während drei Nächten ganz oder teil­weise gesperrt werden.

Die Gesamt­erneuerung der A6 im Abschnitt Kiesen – Thun-Nord betrifft auch den Zubringer Kiesen. Der Zubringer und verschiedene Brücken im Bereich werden umfassend erneuert. Mitte Juni beginnt eine neue Bau­phase. Dazu muss die Ver­kehrs­führung umgestellt werden.

Die Umstellung nimmt zwei Nächte in Anspruch. In der ersten Nacht werden die Aus­fahrten von der A6 her auf den Zubringer gesperrt, in der zweiten Nacht ist der Zubringer dann komplett gesperrt.

Nach der Umstellung wird die Ver­kehrs­führung auf dem Zubringer Kiesen etwas anders sein als in der aktuellen Phase. So entfällt in Fahrt­richtung A6 die Um­leitung über die Rampen bei der Brücke in der Mitte des Zubringers. Der Verkehr kann wieder wie gewohnt auf dem Trassee des Zubringers Richtung A6 fahren. Wir bitten die Ver­kehrs­teil­nehmenden, die Signalisation zu beachten.

Die Sperrungen für die Ver­kehrs­um­stellung sind wie folgt vorgesehen:

  • Nacht vom 7./8. Juni 2021, 20 Uhr bis 5 Uhr: Ausfahrt von A6 aus Richtungen Thun und Bern auf Zubringer gesperrt, Einfahrt auf A6 bleibt offen
  • Nacht vom 8./9. Juni 2021, 20 Uhr bis 5 Uhr: Zubringer Kiesen komplett gesperrt

Als Alternative stehen die Anschlüsse Rubigen und Thun-Nord zur Verfügung.

 
Newsletter abonnieren
 

Mit diesem Newsletter informiert Sie das Bundes­amt für Strassen (ASTRA) über die Arbeiten an der A6 Rubigen-Thun-Spiez. Sie sind als Abonnent/in auf unse­rer Adress­liste eingetragen.

Bitte leiten Sie dieses Mail allen Personen und Institutionen weiter, die am News­letter interessiert sein könnten.

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen

© 2014 – 2021   Impressum   Kontakt