A6 Zubringer Steffisburg: Start der Vorarbeiten für die Sanierung – Nächste Woche beginnen die Vor­arbeiten für die Sanierung des A6 Zubringers Steffis­burg. Zunächst wird eine provi­sorische Hilfs­brücke beim Glätti­müli­viadukt installiert, die ab dem Sommer während der Haupt­arbeiten einen Teil des Verkehrs auf­nehmen wird. Die Sanie­rungs­arbeiten am Glätti­müli­viadukt dauern voraus­sichtlich bis im Sommer 2020.
Online Version
 
 

A6 Rubigen – Spiez

Newsletter 10. Januar 2019

A6 Zubringer Steffisburg: Start der Vorarbeiten für die Sanierung

Nächste Woche beginnen die Vor­arbeiten für die Sanierung des A6 Zubringers Steffis­burg. Zunächst wird eine provi­sorische Hilfs­brücke beim Glätti­müli­viadukt installiert, die ab dem Sommer während der Haupt­arbeiten einen Teil des Verkehrs auf­nehmen wird. Die Sanie­rungs­arbeiten am Glätti­müli­viadukt dauern voraus­sichtlich bis im Sommer 2020.

 A6 Zubringer Steffisburg
Der Zubringer Steffisburg. Hier neben dem Viadukt entsteht die temporäre Hilfsbrücke.

Der A6 Zubringer Steffisburg und damit auch der Glätti­müli­viadukt gehören in den Peri­meter der Gesamt­erneuerung der A6 Rubigen – Thun – Spiez. Damit die kommenden Sanierungs­arbeiten auf dem Zubringer möglichst reibungs­los ab­lau­fen können, wird zuerst eine provisorische Hilfsbrücke für die Bauzeit errichtet. Ab 14. Januar 2019 beginnen die Installationsarbeiten für diese Hilfsbrücke, welche auf der Nord­seite des Viadukts gebaut wird. Dazu müssen zunächst einige Sträucher und Bäume entfernt werden. Danach können die Funda­mente für die Brücken­konstruktion gebaut werden.

Anschliessend wird zwischen April und Juli 2019 die Hilfs­brücke montiert. Sie wird während der Instand­setzung des Viadukts die Fahr­spur in Richtung Bern aufnehmen. So kann der Verkehr während der Bauzeit flüssig gehalten und das Staurisiko verringert werden.

Sobald die Hilfsbrücke im Juli 2019 fertig­gestellt ist, beginnen die Arbeiten zur Instand­setzung des Glätti­müli­viaduktes. Die Bauarbeiten an der vor­handenen Brücke und dem gesamten Zubringer dauern voraussichtlich bis Mitte 2020. Während der Bauphase ist die Fahr­bahn dank der Hilfs­brücke durch­gehend beid­seitig befahrbar und es ist nicht mit grossen Verkehrs­beein­trächtigungen durch den Bau zu rechnen.

Informationen zum Zubringer Steffisburg: www.a6-rubigen-spiez.ch

 
Newsletter abonnieren
 

Mit diesem Newsletter informiert Sie das Bundes­amt für Strassen (ASTRA) über die Arbeiten an der A6 Rubigen-Thun-Spiez. Sie sind als Abonnent/in auf unse­rer Adress­liste eingetragen.

Bitte leiten Sie dieses Mail allen Personen und Institutionen weiter, die am News­letter interessiert sein könnten.

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen

© 2014 – 2019   Impressum   Kontakt