Zweite Serie von Nachtsperrungen der Brücke über die A6 in Kiesen – Die Brücke der Kantonsstrasse Kiesen–Jaberg über die A6 wird aktuell erneuert. Für den Abbruch der ersten Brückenhälfte sind mehrere Nachtsperrungen nötig. Am kommenden Montag beginnt eine weitere Serie von nächtlichen Sperrungen. Der Verkehr wird über Wichtrach/Thalgut umgeleitet.
Online Version
 
 

A6 Rubigen – Spiez

Newsletter 13. März 2015

Zweite Serie von Nachtsperrungen der Brücke über die A6 in Kiesen

Die Brücke der Kantonsstrasse Kiesen–Jaberg über die A6 wird aktuell erneuert. Für den Abbruch der ersten Brückenhälfte sind mehrere Nachtsperrungen nötig. Am kommenden Montag beginnt eine weitere Serie von nächtlichen Sperrungen. Der Verkehr wird über Wichtrach/Thalgut umgeleitet.

 Brücke T28 am 28. Februar 2015

Seit Anfang Februar sind die Arbeiten zur Erneuerung der Brücke T28 der Kantonsstrasse Kiesen-Jaberg über die A6 im Gang. Die alte Brücke wird schrittweise abgebrochen und durch eine Neukonstruktion ersetzt. Aktuell wird die südliche Brückenhälfte zurückgebaut (siehe Bild oben, der Teil zwischen dem Geländer und der mobilen Leitplanke rechts im Bild).

Normalerweise bleibt während der Arbeiten auf der Brücke immer eine Spur für den Verkehr offen. In Ausnahmefällen sind aber auch nächtliche Sperrungen nötig. Das ist dann der Fall, wenn Arbeiten mit hohem Platzbedarf ausgeführt werden müssen. Eine erste Serie von Sperrungen fand im Februar statt, nun ist die zweite Serie geplant.

In der nächsten Woche werden auf der südlichen Hälfte der Brücke Schneidarbeiten an den Brückenträgern ausgeführt, und die Brückenträger werden in der darauffolgenden Woche herausgehoben.

Die Arbeiten finden gemäss aktuellen Planungsstand in folgenden Nächten statt:

  • 16. – 21. März 2015 (5 Nächte: Mo Abend bis Sa Morgen, 21.00 – 05.00 Uhr)
  • 24. – 26. März 2015 (2 Nächte: Di Abend bis Do Morgen, 20.00 – 05.00 Uhr)

Für den Verkehr auf der Kantonsstrasse Kiesen–Jaberg ist eine Umleitung über Wichtrach/Thalgut signalisiert (siehe Plan unten). Je nach Ausgangsort und Ziel der Fahrtroute ist aber auch eine Umfahrung via Heimberg möglich.

Auf der A6 erfordern die Bauarbeiten in den oben erwähnten Nächten auch den Abbau von je einer Fahrspur pro Fahrtrichtung. Die A6 bleibt aber stets in beide Richtungen befahrbar.

Weitere Infos zum Ersatz der Brücke T28

 T28 Umleitungsroute
Sperrung der Brücke T28 und signalisierte Umleitungsroute
 
Newsletter abonnieren
 

Mit diesem Newsletter informiert Sie das Bundes­amt für Strassen (ASTRA) über die Arbeiten an der A6 Rubigen-Thun-Spiez. Sie sind als Abonnent/in auf unse­rer Adress­liste eingetragen.

Bitte leiten Sie dieses Mail allen Personen und Institutionen weiter, die am News­letter interessiert sein könnten.

Newsletter abonnieren

Newsletter abbestellen

© 2014 – 2019   Impressum   Kontakt